Administrative Entlastung

Das Wichtigste in Kürze

Die Koordinationsstelle Unternehmensentlastung hat den Auftrag, Massnahmen zur administrativen Entlastung von Unternehmen anzuregen. Dazu gehören zum Beispiel die Vereinfachung von Formularen, die Vermeidung von Doppelspurigkeiten im Verkehr mit Behörden und die Reduktion der Anzahl anzusprechender Verwaltungsstellen. Darüber hinaus wirkt sie allgemein auf die Koordination der Verfahren und des Verkehrs zwischen Gesuchsteller, zuständigen Behörden und Verwaltungsstellen hin. Sie nimmt Hinweise zu Vorschriften und Verfahren entgegen, prüft diese und schlägt den zuständigen Stellen Verbesserungen vor.

Ausserdem erteilt sie Auskünfte über bewilligungs- und meldepflichtige Tatbestände, ermittelt zuständige Behörden und Verwaltungsstellen und teilt diese dem Gesuchsteller mit.