Life Sciences

Zentrum für die Life Sciences Industrie

In den letzten Jahren hat sich Zürich zum dynamisch wachsenden Zentrum für die Life Sciences Industrie entwickelt. Der Begriff Life Sciences umfasst die Anwendung naturwissenschaftlicher Erkenntnisse der modernen Biochemie, Medizin, Biophysik, Molekularbiologie, Bioinformatik und anderer Gebiete.

Breite akademische Basis und international bekannte Unternehmen

Die forschungsintensive Entwicklung und Produktion im Cluster Life Sciences profitiert von der breiten akademischen Basis, die Zürich mit der ETH, der Universität Zürich, dem UniversitätsSpital, den anderen Spitälern und der Zürcher Fachhochschule ZHAW bietet. Eine breite Grundlagenforschung und angewandte Forschung gehören zu den wichtigsten Voraussetzungen für eine florierende Life Sciences Industrie. Ein grosser Teil der wachsenden Dynamik basiert denn auch auf Spin-off Aktivitäten aus den Hochschulen, die sich zum Beispiel im BIO-TECHNOPARK® Schlieren-Zürich niederlassen. Neben den zahlreichen ansässigen KMUs haben sich auch international bekannte Unternehmen für den Standort Zürich entschieden. Zusammen bilden die Akteure einen vielseitigen Mix aus exzellenter Wissenschaft, innovativen Spin-offs, etablierten KMUs und namhaften Grossunternehmen.

Cluster-Aktivitäten

Die Cluster-Aktivitäten zielen auf die intensivierte Zusammenarbeit zwischen Wirtschaft, Forschung und Lehre sowie Politik ab.

Unter der Dachmarke «Life Science Zurich (LSZ)» arbeiten zahlreiche Stakeholder eng zusammen. Gemeinsam werden folgende Aktivitäten/Gremien koordiniert:

Cluster Netzwerk

Life Sciences Firmen Datenbank

Swiss Life Sciences Database Logo

Falls Sie Life Sciences Firmen, Organisationen, R&D oder professionelle Dienstleister, Investoren oder Forschungslabors in der Region Zürich suchen, bietet Ihnen die Swiss Life Sciences Database viele Optionen.