Bestandespflege

Bestandespflege

Wir unterstützen ansässige Unternehmen.

Im Kanton Zürich gibt es rund 116'000 Arbeitsstätten mit knapp 994'000 Beschäftigten (Quelle: www.web.statistik.zh.ch. Aufgrund der Änderung der Erhebungsmethode sind die aktuellen Zahlen mit Daten aus früheren Erhebungen (Betriebszählung) nur beschränkt vergleichbar).

Mehr als 99 Prozent der Unternehmen im Kanton sind kleine und mittlere Unternehmen (KMU) mit weniger als 250 Angestellten.

Wir bieten ansässigen Unternehmen und Organisationen bei den folgenden Themen bzw. Fragestellungen Unterstützung:

  • Arbeitsbewilligungen
  • Bewilligungen im Allgemeinen
  • Vorhaben, die mehrere Amtsstellen betreffen (z. B. bei Sitzverlegung oder Expansion)

Bei komplexeren Vorhaben führen wir einen One-Stop-Shop durch. Ziel ist, alle involvierten Parteien gleichzeitig zusammen zu bringen und zu klären, welche Vorkehrungen erforderlich sind, um möglichst rasch ans Ziel zu gelangen.

Wir vernetzen die Akteure

Wir fördern den Austausch zwischen Wirtschaft, Politik und Akademie mit dem Ziel, Herausforderungen frühzeitig zu erkennen und entsprechend handeln zu können. Unsere Instrumente sind:

Wir geben Impulse

Nebst der Betreuung von anfragenden Unternehmen ist es auch unsere Aufgabe, Themen aufzugreifen, die für die Entwicklung der ansässigen Wirtschaft von Bedeutung sind (z. B. Technologietransfer und Unternehmensnachfolge) und Impulse zu geben. Auch leisten wir im Rahmen unserer Möglichkeiten Türöffnerdienste, zum Beispiel beim Zugang zu lokalen und ausländischen Märkten. Dies erfolgt zusammen mit unseren Netzwerkpartnern im In- und Ausland.