Erreichbarkeit

Ein ausgezeichnetes Verkehrsnetz

Dank kurzen Distanzen und dem dichtesten Nahtransportsystem der Welt ist Zürich verkehrstechnisch ideal erschlossen.

Der internationale Flughafen Zürich liegt nur wenige Kilometer von der Zürcher Innenstadt entfernt und ist mit Bahn, S-Bahn oder Auto in etwa einer halben Stunde zu erreichen. Von Zürich aus werden mehr als 130 Destinationen angeflogen: 16 in Nord- und Südamerika, fünf im Mittleren Osten, elf im Fernen Osten, 18 in Afrika und 84 in Europa.

Die öffentlichen Verkehrsmittel in Zürich sind schnell, sauber, sicher und pünktlich. Ihre Benützung ist einfach: Auf dem koordinierten Netz von Bahn, S-Bahn, Seilbahn, Bus, Schiff und Tram der ganzen Region gilt der Grundsatz «ein Billet für alle Verkehrsmittel».

Zürich ist im Bahnnetz ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt mit schnellen Verbindungen innerhalb der Schweiz und zu den europäischen Metropolen. Zürich ist im Halbstundentakt mit den Schweizer Städten Basel, Bern und Genf verbunden. Die Hochgeschwindigkeitszüge ICE (Deutschland), TGV (Frankreich) und Pendolino (Italien) verkehren mehrmals täglich von und nach Zürich.

Auch mit dem Auto ist Zürich gut zu erreichen, da das Schweizer Autobahnnetz eines der dichtesten der Welt ist.