Stagiaires

Stagiaires sind junge Berufsleute bis 30 Jahre, bzw. 35 Jahre, die zur Weiterbildung einige Monate in die Schweiz kommen.

Der Stagiaires-Austausch beruht auf zwischenstaatlichen Abkommen zwischen der Schweiz und Partnerstaaten.

Stagiaires können während maximal 18 Monaten eine Arbeits- und Aufenthaltsbewilligung in der Schweiz erhalten.

Voraussetzungen

  • Junge Berufsleute zwischen 18 und 30 Jahren (für bestimmte Staaten bis 35 Jahre)
  • Abgeschlossene Berufsausbildung von mindestens 2 Jahren
  • Arbeit auf dem erlernten Beruf
  • Orts- und berufsübliche Entlöhnung

Informationen

Zuständig für Stagiaires-Gesuche ist das Bundesamt für Migration.